IMG_3709_edited.png

Gedankenspiele

EIN DIGITALES SAMMELSURIUM
aus Gedichten, 
Kolumnen

& Gedanken zur Trauer 

 
 

übers freisein

"Und irgendwann dann

werd ich wieder frei sein.
Frei sein von der Schwere vieler Gedanken,

die mich hindern mit der Fülle

des Lebens zu schweben.

Werd sicher weiter ab und an schwanken,
doch werd der Ungewissheit

voller Vorfreude begegnen.

Nicht mit Angst und den Fragen

was sein könnte oder sollte.

Mit Reisen in Vergangenes,

was ich suchte und wollte.

Werd das Leben umarmen.

Jetzt und hier.

Weil eines sicher ist:

das Glück find ich.

Nur in mir."

—  17.10.20

übers Trauern.

Dieser Teil des Blogs handelt vom Trauern.

Vom Kämpfen, Weinen, Reifen und

Einsam fühlen. Von Leere, Wut und Angst.

Aber auch von wundervollen Begegnungen,

vom Erinnern und dankbar sein.

Von Möglichkeiten und Teil sein.

 

Die Kolumnen.

Lange oder kurze Gedankenflüge -

Übers Losrennen, Verirren, Vermissen, 

auf der Stelle gehen, Fallen, Lachen,

Tanzen und auf beiden Beinen stehen.

Übers Verstehen, Umgehen, Gedanken drehen, Aufsehen und Aufstehen.

Übers Leben, älter und vielleicht auch erwachsen werden.

AECF0E3A-B5E1-41F7-AACD-F47296F0E090.JPG

die

Autorin.

"Ellen folgte stets gelassen ihren Interessen."

 

- Frau Necker, Zeugniseintrag 1. Klasse

Ich glaube ich konnte schreiben bevor ich richtig sprechen konnte. Und wollte.

Ich meine so richtig sprechen.

Frei und ohne Herzkasper.

In der Grundschule durfte ich immer eine Stunde länger am Aufsatz schreiben.

Trotz 3- in Schrift und Gestaltung. 

 

zum

Kontakt.

Für jegliche Fragen, Wünsche oder Gedanken aller Art, schreibt mir gerne:

E-Mail | ellen.redeker@gmx.de

 

Ellen Redeker

65185 Wiesbaden

Schaut gerne auch hier vorbei:

  • Schwarz Instagram Icon
  • Black Facebook Icon